Das Funkenschild

Dieses Schild ist Bestandteil der Uniformen der Funken. Es soll nach Außen zeigen, das der Träger dazu gehört, entweder als aktiver Funke oder auch als Freund und Gönner der Garde.

 

Das Schild stellt folgendes dar:

 

Der Schriftzug "44 Jahre Funkengarde" soll an den Anlaß erinnern, zu dem dieses Schild angeschafft wurde.

 

Der Döhrener Turm ist das Wappen der Funkenartillerie.

 

Die beiden wibbelnden Funken sind ... eben die Funken.

Darunter ist das Wappen des kleinen Freien zur Ortsbestimmung. Man verzichtete auf die Ordensplakette, da man keinen Orden, sondern ein Schild anschaffen wollte.

 

Unten drunter ist der Rang des Trägers abgebildet.