Narrengala 2015

Der Ausflug nach Wilhelmshaven am 28.11.2015 war ein voller Erfolg. Während unserer Prinz Markus I. den royalen Einmarsch gut meisterte, konnte er später noch eine königliche Allianz mit der auch alleine regierenden Wilhelmshavener Karnevalsprinzessin Brit I. schmieden.
Tänzerisch eröffnet wurde die Narrengala von Funkenmariechen Josefin Jaspers. Auch die Funkengarde konnte mal wieder unter Beweis stellen, dass tanzende Männer in Uniform eine gewissen Sexiness aufweisen. Unsere Göre trat sehr zeitnah nach der Verbandsgarde auf, bei der sich ein Prinzengarde-Tänzerin verletzte, so dass die Garde später in kleinerer Menge auftrat. Das haben sie sehr gut gemacht. Die Heiopeis brachten hannoverschen Witz ein.
Während unsere Leinepiraten den "Schlicktownern" hannöversche Lieder nahebrachten, konnte auch mit unserem tänzerischen Können überzeugen. Insbesondere der Tanz der "Show-/Prinzengarde/-girls" führte zu Standing ovations und einer Rakete, da die Mädels ganz souverän reagierten als plötzlich mitten im Tanz die Musik ausfiel. Ein Glück war das Publikum schon völlig gefangen und lieferte den Klatschrhytmus und eine textsichere Gesangsunterstützung. So wurde der Tanz noch super bis zum Ende gebracht.
Prinz Markus I. und Präsident Martin Weber waren begeistert davon, wie gut unsere Aktiven ankommen. Als dann alle um ca. 05:00 Uhr morgens in Hannover strandeten, war man sich einig: "Das war anstrengend, aber suuuuuuuuuper"!

Zurück

Einen Kommentar schreiben